Posts

Es werden Posts vom November, 2012 angezeigt.

::Beissen::

Bild

::Respekt gegenüber dem Alter::

Bild
Das Alter zu respektieren ist ein moralischer Auftrag der Gesellschaft (oder sollte es sein).
Um diesen Auftrag erfüllen zu können, brauchen Kinder praktische und greifbare Beispiele.

Wie sieht es in Deinem Alltag aus?
Hast Du Respekt gegenüber älteren Menschen?
Oder schimpfst Du im Auto, wenn eine ältere Frau langsamer über die Strasse läuft, oder
eine ältere Person ein bisschen länger die grüne Ampel im Strassenverkehr betrachtet?
Wirst Du wütend, wenn der ältere Herr an der Kasse eine gefühlte Ewigkeit braucht, um das Geld in seiner Geldbörse zu verstauen?

Wie geduldig bist DU mit älteren Menschen?
Respektierst DU ältere Menschen?

Es geht um Höflichkeit und Respekt, den wir jedem Menschen erweisen sollten - Männern, Frauen und Kindern.

Lehre Deine Kinder durch Dein Vorbild.

Wenn die ältere Dame langsamer die Strasse überquert, das Auto bei grün nicht sofort losfährt oder der Mann an der Kasse
ein bisschen Zeit benötigt, zeige Deinen Kindern, wie Geduld, Höflichkeit und Respekt aussieht!

Erläre …

::Gebe dieser Welt gute Menschen mit::

Bild
Wir reden zu viel darüber, wie wir unseren Kindern einen besseren Planeten zurücklassen können und vergessen dabei, bessere Kinder für unseren Planeten zurückzulassen. Erziehe Deine Kinder! Sage auch mal NEIN.
Ich musste schmunzeln, als ich dieses Bild auf Facebook gesehen habe. Könnte da  etwas dran sein?
Ich denke, es ist sogar sehr viel dran!

Wir machen uns Sorgen, was für eine Welt wir unseren Kindern zurücklassen.
Kann man heutzutage überhaupt noch Kinder in diese Welt setzen?
Was können wir zur Rettung unserer Erde beitragen?  Den Müll trennen?  Bio einkaufen?  Erdgasauto fahren? Nach einer Flugreise CO 2-Kompensationsgeld einzahlen?
Eigentlich alles sehr gute Dinge.

Heutzutage möchten wir unseren Kindern mehr bieten, als wir damals hatten.
Wir denken, dass sie die neusten Jeans brauchen.  Dass Markenklamotten ihnen in der Schule zu Ansehen verhelfen.  Das neuste iPhone sie nicht als Aussenseiter stehen lässt.
Schreiben sie zum Ballett, ins Karate, zum Fussball und in die "Kreatives Malen&q…

::Auto und Sicherheit::

Bild
Bestimmt kennst Du diese Situation auch: Du steigst aus dem Auto, lässt Dein Kleinkind und andernfalls noch andere Kinder raus und Dir fällt ein, dass Du ja noch eine Tasche für den Einkauf benötigst. Dann hast Du noch Deine Handtasche auf dem Beifahrersitz vergessen und Dein Handy ist auch aus der Tasche gefallen.
Was tun?
Die Kinder sind schon raus! Du erklärst ihnen ganz nervös, dass Du noch was aus dem Auto holen musst. Verrenkst Dich, da Du versuchst die Kinder alle zu halten und davon abzuhalten auf die Strasse zu rennen. Wie eine Wahnsinnige versuchst Du sie zu beruhigen, ruhig stehen zu bleiben und erklärst wie gefährlich Autos sind während Du Dich bemühst, schnell alles aus Deinem Wagen zusammenzuklauben. Nach dem ganzen Schauspiel bist Du vollkommen verschwitzt und Deine Energie auch dahin.
Ist das Dir auch schon passiert?  Oder hast Du schon eine solche Mutter beobachtet?
Hierzu gibt es ein wunderbares Werkzeug:
"Hände aufs Auto!"
Lehre Deinem Kind, nach dem Aussteigen seine …