Posts

Es werden Posts vom April, 2013 angezeigt.

::Tschüss, ich gehe!::

Bild
Folgende Szene hast du sicher auch schon erlebt: Du bist am Einkaufen oder auf dem Spielplatz und hörst, wie eine Mutter oder ein Vater nach vergeblichem Rufen zu seinem Kind sagt: "Ich gehe!" Einige laufen sogar um die Ecke oder sagen: "Ich sehe dich zu Hause!"

Vielleicht ist es auch dein Standardsatz, den du gebrauchst, wenn du gehen willst, dein Kind aber nicht?
Auf die eine oder andere Weise haben wahrscheinlich schon alle Eltern mal so etwas gesagt.
Das einzige Problem dabei ist, dass es eine Drohung ist (oder ich hoffe zumindest, dass es eine Drohung ist und du dein Kind nie alleine stehen lassen würdest). Es ist somit eine leere Drohung. Unsere Kinder wissen, das wir sie nie alleine lassen würden. Diese Art Drohung kann möglicherweise ein- bis zweimal klappen, bis dein Kind merkt, dass es nur leere Worte sind und du das eigentlich gar nicht meinst und tun würdest. 

Möchtest du dein Kind durch Drohungen zu dem bringen, was du von ihm erwartest oder Gehorsam nach d…

:: Ämtli II ::

Bild
Nun hat doch tatsächlich der Eintrag "Ämtli" die Führung als meistgelesener Post übernommen!
Lange Zeit waren "Struktur in den Alltag bringen" und "Struktur! Aber wie?" der Renner.

Deshalb dachte ich, eine Weiterführung davon wäre angebracht.

Wir haben erst kürzlich unseren Ämtliplan in einem anderen Design neu erstellt mit zusätzlichen Aufgaben.

Vielleicht haben sich einige nach dem letzten Eintrag aufgerappelt und einen Plan gemacht! Das ist super!
Empfehlenswert ist es, diesen immer wieder einmal neu zu strukturieren, neue Aufgaben miteinzubringen etc.
Ansonsten hast du immer den gleichen Plan für dein 3-jähriges Kind, und plötzlich ist es 18!
Bestimmt kannst auch du deinem Teenager mehr Verantwortung übergeben.

Nun, wir haben neue Aufgaben miteingepackt und unsere Jüngste, die auch schon 3 Jahre alt ist, hat eine zusätzlich Reihe gefordert. Sie darf nun auch tatkräftig mithelfen und unsere Familie unterstützen.

Neu dazu gekommen ist die Aufgabe, die gewaschene…

::Tipps für lange Autofahrten::

Bild
Vielleicht denkst du schon an die bevorstehenden Frühlingsferien, planst deine Sommerferien oder bist gerade aus dem Osterurlaub zurück. Ferien sind wunderbar. Als Familie kann man viel Zeit zusammen verbringen, schafft lebenslange Erinnerungen und geniesst nicht nur die Qualitätszeit, sondern die Quantitätszeit. Einmal eine Woche oder zwei am Stück mit Mama UND Papa -  was für eine Freude für gross und klein. Falls du planst, mit dem Auto zu vereisen: Weisst du schon, dass nicht nur das sorgfältige Packen Zeit in Anspruch nehmen wird, sondern auch die Autoreise gut geplant sein soll? Aus Erfahrung weiss ich wie anstrengend so eine Autoreise sein kann, wenn man sich nicht darauf vorbereitet. Kinder können sich schnell langweilen, und dann wird diese Zeit bis zum Zielort zur Geduldsprobe für dich. Einige Tipps dazu: Wir fahren immer ganz früh morgens ab, damit die KInder noch einige Stunden in Auto schlafen und somit nicht schon von Anfang an jede Minute fragen, ob wir schon da sind. Sobald…

:: Mama ist die Beste! ::

Bild
Das sagen uns unsere Kinder.
Auch möchten unsere Söhne uns später mal heiraten und die Töchter so sein wie wir ... Alles bis zu einem gewissen Alter, versteht sich! :-)

Dass die Söhne uns dann nicht mehr heiraten möchten, können wir noch verkraften. Bei unseren Töchtern steigt der Level an Respekt und Bewunderung spätestens dann wieder an, wenn sie selber eine kleine Familie haben.

Mama ist die Beste! Glauben wir das in der Zeit der Selbstverwirklichung, wo der Job-beschrieb "Mama" alles andere als attraktiv scheint?

Die Gesellschaft gibt uns den Stempel "langweilig".  Und Fragen wie: "Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Brauchst Du nicht etwas, das dich intellektuell stimuliert? Nur Mutter, das wäre mir zu wenig!" sind gar nicht so selten!

Oder noch besser: "Ich bin halt nicht der typische Mama Typ! Schön, wenn du das kannst!"  Sollte das ein verstecktes Kompliment sein?!

Ich war auch nicht die typische Mama, musste zuerst in diese Aufgabe hineinwa…