::Vorweihnachtszeit::


Wie sieht die Vorweihnachtszeit bei dir zuhause aus?

Singt ihr jeden Abend Weihnachtslieder, kocht aufwendige Menus und backt Kekse für die ganze Nachbarschaft?
Wir haben eine romantische Vorstellung von dieser besinnlichen Zeit, leider sieht doch die
Realität oft ganz anders aus.

Jeder rennt noch gestresst in die Einkaufshäuser, die ab Ende November täglich überfüllt sind, um noch die letzten Geschenke einzukaufen. Und anstelle von schönen Gesängen zuhause wird der Ton immer rauer.

Es ist schade, wenn die Kinder diese Zeit als etwas Negatives in Erinnerung behalten und die Vorweihnachtszeit als eine Zeit des Stresses kennenlernen.

Was kannst du tun, um den Stresslevel zu senken?

1. Mache eine Liste mit Dingen, die du erledigen möchtest.

2. Beginne früh, die Geschenke einzukaufen. Erkundige dich bei deinen Kindern, Neffen, Nichten, Patenkinder etc. was sie sich wünschen. Kleiner Tipp am Rande: Viele Dinge kannst du auch online bestellen.

3. Plane ein, wann du Kekse backen möchtest. Am besten tust du dich mit einigen Freunden zusammen. Jeder bereitet einen Teig vor, genug für alle und dann macht ihr euch an die Arbeit. Am Schluss kann sich jede Familie von all den verschiedenen Keksen ihre Blechdose auffüllen. Ganz einfach und unproblematisch.
Für diejenigen, die keine Küchenmaschine haben, liegt bereits seit Ende Oktober Fertigteig in den Kühlregalen der Läden. Und natürlich kann man Weihnachtsgebäck auch schon fixfertig kaufen.
Mach dir keinen Stress daraus. Du musst dich nicht vergleichen! Wenn deine Freundin Freude am Backen hat, du dich hingegen nur zähneknirschend an den Backofen stellst, dann steh dazu! Deine Kinder lieben dich nun ob du selber backst oder nicht.

3. Wer sagt, dass man erst im Dezember oder kurz vor Weihnachten dekorieren kann? Ich habe vor einer Woche begonnen und habe dazu Weihnachtsmusik in voller Lautstärke gehört. Mein Kinder und ich tanzten durch die Wohnung und hatten keinen Zeitdruck.

Diese Vorweihnachtszeit sollte eine Freude und keine Qual sein. Einige Time Management Strategien miteinzufliessen zu lassen kann dir helfen, diese Zeit zu geniessen.
Struktur hilft also auch beim Vorbereiten :-)

In diesem Sinne wünschen wir Euch eine besinnliche Weihnachtszeit!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

:: Eigentum anderer respektieren::

:: Ämtli II ::

::Elterliche Autorität::