::Sommerziele 2012::


Alle Jahre wieder sind die Sommerferien da!

Für diejenigen, die zu Hause bleiben oder nur kurz wegfahren: Formuliert doch Sommerziele!

Sommerziele?!
Ja, letztes Jahr um diese Zeit haben wir schon darüber gesprochen und erklärt, um was es geht. Schaut doch nochmals rein unter "Sommerziele".

Heute schauen wir das Ganze von einer anderen Perspektive an.
Schreibe Dir 1 - 2 Dinge auf, die Du Deinen Kinder lernen möchtest.

Beispiele:
- Schuhe binden
- richtig über die Strasse laufen
- schwimmen
- radfahren ohne Stützräder
- etwas kochen
- einkaufen
- in den Linien zu malen
- Töpfchen Training
- den Tisch decken
- .....

Die Liste könnte man endlos weiterführen!

Notiere es zusammen mit den Charaktereigenschaften (siehe Post 
http://childwise-ch.blogspot.ch/2011/07/sommerziele.html), an denen Du gerne arbeiten möchtest.

Und dann: Los gehts!
Trommle Deine Kinder zusammen und erkläre ihnen, was ihr zusammen vorhabt.
Die Ziele kannst Du jeden Morgen allen wieder in Erinnerung rufen (meist mache ich das vor allem für MICH, damit ich sie nicht vergesse und diese Lernmomente einplanen kann).

Bleib dran – und schon hast Du Ende Sommer etwas erreicht!
Sommerziele helfen Dir dabei, fokussiert zu bleiben und in der Erziehung an Etwas zu arbeiten!


Und noch etwas: Kinder lieben das Gefühl, etwas geschafft zu haben!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

:: Eigentum anderer respektieren::

:: Ämtli II ::

::Elterliche Autorität::