::Ziele::




Die Sommerferien sind vorbei...
Welche Sommerziele hast Du mit Deinen Kindern erreicht?

Wenn Du noch nicht alle abhaken kannst - keine Sorge:
Schreibe sie einfach von "Sommerziele" um in "Ziele", und schon kannst
Du weiterhin daran arbeiten.
Ich selber habe noch einige, die ich weiterführen muss.

Es ist wichtig, sich diese Hilfen zu schaffen. Bleibe dran, schreib Dir die Ziele auf und
hänge sie irgendwo auf, damit sie Dich daran erinnern und Du den Faden im Alltag nicht verlierst!

Nimm Dir auch einige Minuten Zeit, die Sommerziele nochmals anzuschauen und zu
sehen, wo Dein Kind Fortschritte gemacht hat. Das wird Dich enorm anspornen weiterzumachen.
Wenn wir uns die Zeit nicht nehmen, dies zu überprüfen, fallen uns die Fortschritte möglicherweise gar nicht auf und es entmutigt uns.

Vergiss auch nicht, Deine Kinder zu loben! Warum nicht einen speziellen
Abend planen um die Fortschritte zu feiern?
Involviere Deine Kinder in die Gestaltung des Abends. Dies fördert die Familienidentität und motiviert  die Kinder, dran zu bleiben.
Feiert eure Kinder ausgiebig! Lasst sie wissen, wie stolz ihr auf sie seid.

Viel Spass weiterhin! Sei ermutigt, arbeite daran, bald wirst Du
die Veränderungen sehen.
Du kannst stolz auf Dich sein!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

:: Eigentum anderer respektieren::

:: Ämtli II ::

::Elterliche Autorität::